Immer hautnah am BACKPROFI dran

Beim BACKPROFI kehrt eigentlich nie Ruhe ein.
Er bäckt tagein, tagaus und hat jede Menge neue Ideen. Die sprudeln ohne Unterlass.

Damit Sie ganz genau wissen, was der Backprofi denn jetzt schon wieder Sinniges (oder gar herrlich Unsinniges) vor hat, abonnieren Sie einfach den Backprofi-Newsletter. Dann entgeht Ihnen garantiert nichts mehr. Nie wieder.

Social Media

4

Warenkorb - 0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Emaille-Aromapot

Mehr Ansichten

Emaille-Aromapot

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Der Aromapot zum Backen von Brot und Co

Verfügbarkeit: lagernd

119,00 €
Produkt teilen:

Details

Die Aromapots bestehen zu 100% aus Stahl und Emaille. Es gibt in der Serie keinerlei angeschraubte Teile aus Kunststoff. Die Töpfe können bei hohen Temperaturen in und auf jedem Herd angewendet werden. Backrohr, Gas-, Elektro-, Halogen- und Ceranfelder. Durch seine magnetischen Eigenschaften ist die Serie auch optimal für jeden modernen Induktionsherd geeignet. Die konische Form der Aromapots macht die Serie stapelbar – ineinander und aufeinander – damit wird Platz gespart. Während des Kochens fungiert der Deckel, umgedreht und beiseite gestellt, auch als Zwischenablage, Schüssel oder Teller für Zutaten, Kochlöffel & Co. Später am Tisch übernimmt er die Aufgabe des Untersetzers.

Eigenschaften:

  • Pfanne mit zwei Emaillegriffen
  • Deckel mit rundem Emailleknauf (auch als Topfuntersetzer oder Ablage verwendbar)
  • Stapelbar durch seine konische Form
  • Energiesparendes Kochen durch extra starken Eisenkern
  • Für alle Herdarten (Gas, Elektro, Glaskeramik, Induktion, offenes Feuer) geeignet
  • Schnitt- und kratzfest
  • Backofengeeignet
  • Bakterienhemmend und aromaneutral
  • Leicht zu reinigen und recyclebar
  • Für Nickelallergiker geeignet
  • CO2-neutral hergestellt in Österreich
  • Größenangabe als ungefährer Richtwert: 24 cm Durchmesser (mit Griffe 32cm) Höhe 9,5 cm (mit Deckel 13 cm)

Anwendungshinweise:

  • Vor der Anwendung den Aromapot mit Speiseöl einfetten.
  • Den Topf nie leer auf das Kochfeld stellen, immer mit Inhalt (am besten stufenweise mit Flüssigkeit) langsam/stufenweise erhitzen!
  • Für das Brotbacken den leeren Aromapot in den kalten Ofen und mitaufheizen.Dann den Topf herausnehmen (Vorsichtig: heiß!), den Teig hineingeben und in den Ofen stellen.
Kunden haben auch dieses Produkt gekauft